Fahrschule Nowitchery

   Die Fahrschule in Freiburg und Thun                                                 079 417 11 90

Kontakt  Dies ist nur ein Kontaktformular. Für Anmeldungen nach unten scrollen.


  • * Pflichtfelder




Anmeldung  Um dich anmelden zu können musst du die AGB gelesen und unten auf der Seite akzeptiert haben.



AGB


Liebe Fahrschülerin, lieber Fahrschüler, ich danke dir für das Vertrauen, das du in mich setzt und freue mich auf die kommende Ausbildungszeit. Die Fahrschule Nowitchery bürgt für eine solide Ausbildung gemäss aktuellem Strassenverkehrsgesetz.



Fahrzeug

Die praktischen Fahrstunden werden mit einem Fahrschulfahrzeug erteilt, d.h., dass entsprechend Doppelpedale eingebaut sind welche vom Strassenverkehrsamt geprüft wurden.



Fahrzeug-Versicherung

Das Fahrschulfahrzeug ist (mechanisch) versichert.

Todesfall, Invalidität, Taggeld und Heilungskosten sind versichert.

Die Versicherung tritt mit der ersten Fahrstunde in Kraft.



Absagen von Fahrstunden

Fahrstunden müssen mindestens 24 Stunden im Voraus abgesagt werden, ansonsten werden sie als Lektion verrechnet. Absenzen wie z.B. Krankheit, andere Verpflichtungen, Vergessen, verspätete/verpasste Zugsverbindungen u. ä. werden mit dem Schüler abgesprochen.



Gesundheitszustand

Der Fahrschüler ist verpflichtet, vor den Fahrstunden weder Alkohol noch Drogen einzunehmen. Bei Einnahme von Medikamenten entscheidet er selber über die eigene Fahrfähigkeit. Die Verantwortlichkeit liegt bei der Fahrschülerin oder dem Fahrschüler. Nowitchery lehnt diesbezüglich jegliche Verantwortung ab.



Zahlungsmodalitäten

Alle Fahrstunden müssen vor der praktischen Führerprüfung, inkl. 2 Prüfungsstunden bezahlt werden. Ansonsten muss der Fahrschüler mit der Absage des Prüfungstermins rechnen. Andere Zahlungsbedingungen nur nach vorheriger Absprache mit der Fahrschule Nowitchery.

Bei Nichteinhaltung der Zahlungsfristen wird lediglich eine Zahlungserinnerung versandt. Erfolgt innerhalb von 14 Tagen nach Poststempel keine Zahlung wird die Betreibung eingeleitet. Dabei wird auch ein Zins von 10% sowie ein Zuschlag für administrativen Aufwand dazu gerechnet.



Rückerstattungen

Die Fahrschule Nowitchery erstattet zu viel bezahlte Fahrstunden am Ende der Ausbildung.



Diverses

Bei vorzeitiger Vertragsauflösung wird ein Betrag von Fr. 100.- (Administrationskosten) fällig





Ich habe die allgemeinen Geschäftsbedingungen sorgfältig gelesen und akzeptiert.